Arduino Macht was er will.

StartHardware-Forum Arduino Macht was er will.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #6601
    Behmenburg
    Teilnehmer

    Neues Thema erstellenHallo einen schönen guten Tag, ich brauche dringend Hilfe!
    Ich möchte meine Taster auf High abfragen.
    So nun kommt mein Problem,
    Ich starte Meinen Seriellen Monitor und sehe das T1 und T2 dauernd als gedrückt angezeigt wird, wenn ich nur ein Kabel in Pin 22 einstecke, ohne das er auf dem Bord mit Widerstand gesteckt ist.
    Was mache ich falsch ?
    BITTE um Antwort.
    Gruß Stefan

    #6602
    Behmenburg
    Teilnehmer

    Hier das Programm datzu:

    int T1 = 22;
    int T2 = 23;
    
    void setup(){
    Serial.begin(9600);
    pinMode(T1, INPUT);
    pinMode(T2, INPUT);
    }
    
    void loop() {
    if(digitalRead(T1) == HIGH) {
    Serial.print(" T1 wurde gedrückt");
    }
    if(gigitalRead(T2) == HIGH) {
    Serial.print(" T2 wurde gedrückt");
    }
    
    }
    #6609
    Stefan Hermann
    Keymaster

    Hallo Stefan,

    also du hast zwei Möglichkeiten. Entweder du nutzt eine Taster-Schaltung mit Pull-Up Widerstand oder du verwendest die internen Pull-Ups des Arduino-Boards:

    int T1 = 22;
    int T2 = 23;
    
    void setup(){
    Serial.begin(9600);
    pinMode(T1, INPUT_PULLUP);
    pinMode(T2, INPUT_PULLUP);
    }
    
    void loop() {
    if(digitalRead(T1) == HIGH) {
    Serial.print(“ T1 wurde gedrückt“);
    }
    if(gigitalRead(T2) == HIGH) {
    Serial.print(“ T2 wurde gedrückt“);
    }
    
    }

    Liebe Grüße :-)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.