Anzeige

Arduino Halloween LED Matrix-Kürbis

Ich bin ein großer Halloween-Fan und feiere das Fest der Gespenster sehr gern. Hier zeige ich dir, wie du einen Arduino Halloween LED Matrix-Kürbis bauen kannst.

Dazu brauchst du zwei Matrix-Displays mit Max7219-Treiber, ein Arduino-Board und einen Kürbis. Als Matrix-Display empfehle ich dir die hier*:

Arduino Matrix Displays Max7219

Wie die Max7219-Treiber verwendet werden, habe ich hier schon mal etwas ausführlicher beschrieben: Arduino Matrix Display 8×8 Pixel und jede Menge Spaß

Schaltplan

Die Schaltung ist relativ einfach. Schließe einfach die Pins wie auf der Grafik gezeigt an.

Arduino LED Matrix Display mit Max7219 Schaltplan

Programmtext für den Arduino Halloween Kürbis

//We always have to include the library
#include "LedControl.h"

/*
 Now we need a LedControl to work with.
 ***** These pin numbers will probably not work with your hardware *****
 pin 12 is connected to the DataIn 
 pin 11 is connected to the CLK 
 pin 10 is connected to LOAD 
 We have only a single MAX72XX.
 */

LedControl lc = LedControl(12, 11, 10, 1);
int eyePosition = 4;

void setup() {
  lc.shutdown(0, false);
  lc.shutdown(1, false);
  lc.setIntensity(0, 8);
  lc.setIntensity(1, 8);
  lc.clearDisplay(0);
  lc.clearDisplay(1);
}

void loop() {
  if (random(20)==1){
    evilEyes(random(20, 45), random(5));
  }    
  delay(20);
}

void evilEyes(int wait, int newEyePosition) {

  while (newEyePosition != eyePosition) {
    if (newEyePosition < eyePosition) eyePosition--;
    if (newEyePosition > eyePosition) eyePosition++;
    lc.clearDisplay(0);
    for (int i = 0; i < 5; i++) { // For each pixel in strip...
      if (i == eyePosition) {
        lc.setLed(0, 2, i+1, 1);
        lc.setLed(0, 2, i+2, 1);

        lc.setLed(0, 3, i, 1);
        lc.setLed(0, 3, i+1, 1);
        lc.setLed(0, 3, i+2, 1);
        lc.setLed(0, 3, i+3, 1);

        lc.setLed(0, 4, i, 1);
        lc.setLed(0, 4, i+1, 1);
        lc.setLed(0, 4, i+2, 1);
        lc.setLed(0, 4, i+3, 1);

        lc.setLed(0, 5, i+1, 1);
        lc.setLed(0, 5, i+2, 1);   
        lc.setLed(0, 5, i+2, 1);        
      } 
    }
    delay(wait);
  }
}

Dieses Programm stellt zwei sich umsehende Augen auf den Matrix-Displays dar.

Jetzt nun noch einen Kürbis aushöhlen und die Elektronik reinpacken. Ich verwende dafür immer einen Müllsack, damit die Hardware nicht nass wird. Zum Fixieren haben sich Rouladennadeln bewährt. Nun kann der Kürbis nun sein Unwesen treiben.

Ich hoffe, du hast Spaß mit dem Projekt. Schicke mir gerne Fotos, dann packe ich die in die Galerie auf diese Seite :-)

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Beitrag bewerten würdest :-)

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Deine Meinung ist mir sehr wichtig!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich den Beitrag verbessern? Was würdest du dir wünschen? Was hat dir gefehlt?

Ich hoffe, der Beitrag hilft dir weiter. Und falls du weitere Fragen hast, stelle sie gern hier im Arduino-Forum.

Du willst noch tiefer in die Materie einsteigen? Dann präsentiere ich dir die neuen E-Books von StartHardware:

  • 20 Lektionen
  • Projektbasiert und kurzweilig
  • Aus den Erfahrungen unzähliger Workshops
  • Sofortiger Download

  • Die beliebtesten Projekte von StartHardware
  • Mit Code, Schaltplan und Erklärungen
  • Fachwissen-Kapitel
  • Sofortiger Download


Willst du lieber ein Buch zum Anfassen? Dann werde mit diesem hier zum Arduino-Experten! Arduino: Kompendium: Elektronik, Programmierung und Projekte* – Damit lernst du alle Tricks!

3 thoughts on “Arduino Halloween LED Matrix-Kürbis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.