Tutorials

Arduino Relai(s) – Beschreibung, Schaltplan, Infos

Arduino Relai(s): Die richtige Schreibweise dieses Bauteils ist Relais. Das gilt auch für die Einzahl. Der Suchbegriff ist aber Relai – deshalb verwende ich in diesem Artikel öfter die Schreibweise Relai(s). Freunde der Rechtschreibung müssen mir das bitte nachsehen :-) Was … weiterlesen »

Mit Arduino RGB-LEDs steuern

In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du mit Arduino RGB-LEDs steuern kannst. Wir reden über Arten, Bauformen und die Ansteuerung. Was ist eine RGB-LED? Eine RGB-LED ist eine LED, die über drei Farbkanäle in den Farben Rot, Grün, Blau … weiterlesen »

Arduino Feuchtigkeitssensor

Arduino Feuchtigkeitssensor: Dieser Beitrag behandelt das Thema Bodenfeuchtigkeit. Ein Artikel zur Luftfeuchtigkeit ist hier zu finden: Arduino und DHT22 – Temperatur und Luftfeuchtigkeit messen. Bodenfeuchtigkeit messen Wer nicht gerade mit dem grünen Daumen geboren ist, oder wer seine Erträge optimieren … weiterlesen »

Arduino IDE

Die Arduino IDE (integrierte Entwicklungsumgebung) enthält einen Texteditor zum Schreiben von Code, einen Nachrichtenbereich, eine Textkonsole, eine Symbolleiste mit Schaltflächen für allgemeine Funktionen und eine Reihe von Menüs. Sie wird mit dem Arduino-Board verbunden, um Programme hochzuladen und mit ihnen … weiterlesen »

DFPlayer Mini-MP3-Player für Arduino

Der DFPlayer Mini-MP3-Player für Arduino* ist ein kleines und preisgünstiges MP3-Modul mit direktem Ausgang für einen Lautsprecher. Das Modul kann als eigenständiges Modul mit angeschlossenem Akku, Lautsprecher und Drucktasten oder in Kombination mit einem Arduino UNO oder jedem anderen Controller … weiterlesen »

Arduino per Schieberegister 74HC595 erweitern

Das Schieberegister 74HC595 ist ein Integrierter Schaltkreis (IC), der es ermöglicht, die Ausgabekanäle des Arduino-Boards fast beliebig zu erweitern. Funktionsweise Im Grunde wandelt das Schieberegister 74HC595 serielle Daten in parallele Daten um. Das bedeutet, die Sequenz An-An-Aus-An-An-An-Aus-An (also 11011101) wird … weiterlesen »

Mehrere Arduinos verbinden – So klappt es!

Es kann vorkommen, dass man mehrere Arduinos verbinden will. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine sehr komfortable ist die Verbindung per I2C-Schnittstelle. Wie das geht, erfährst du hier. I2C steht für Inter-Integrated Circuit und wird I-Quadrat-C oder I-To-C ausgesprochen. Dabei … weiterlesen »

Viele Buttons mit Arduino auslesen

Um viele Buttons mit Arduino auszulesen ist es nötig, dass man das Programm nirgends mit Delays aufhält. Um trotzdem zeitabhängige Funktionen zu verwenden, sollte man auf Timer zurück greifen. Dazu habe ich hier schon mal etwas geschrieben: Timer mit Arduino. … weiterlesen »

Vorwiderstand für LEDs berechnen

Um empfindliche Bauteile wie LEDs mit dem Arduino zu betreiben, benötigst du einen Vorwiderstand. Die Größe des Widerstands lässt sich berechnen. In den meisten Fällen kannst du aber einfach die Widerstandswerte in den Grafiken einsetzen. Wenn dir das zu viel … weiterlesen »

Arduino und Encoder – Schaltplan, Erklärung, Code

Arduino Encoder: Rotary Encoder* oder auch Dreh-Impulsgeber sehen aus wie Potentiometer. Man kann sie aber unendlich drehen. Manche Leute nennen sie deshalb auch Endlos-Potentiometer. Technisch funktionieren sie aber ganz anders. Im Innern eines Encoders (Impulsgebers) sind zwei Taster integriert. Sie … weiterlesen »

Arduino Pro Micro

Beim Arduino Pro Micro handelt es sich streng genommen nicht um ein offizielles Arduino. Es ist eine Entwicklung von Sparkfun und basiert auf dem Arduino Leonardo. Auf Grund des kleinen Formfaktors passt er perfekt auf ein Breadboard. Das Arduino Pro … weiterlesen »

Arduino LED-Matrix mit Max7219 Treiber

Du erfährst hier, wie Du eine LED-Matrix mit Arduino steuern kannst. Mit der richtigen LED-Matrix ist das kein Problem. Ich habe viel Zeit mit dem Programmieren von LED-Matrix-Displays verbracht und wenn ich eines gelernt habe dann ist es, dass es … weiterlesen »

Arduino Bewegungsmelder – So klappt es mit dem Erfassen!

Wie kann man mit Arduino Bewegungsmelder auslesen? Welche Bewegungsmelder sind geeignet? Wie schließt man sie an? Antworten darauf in diesem Artikel. Bei Bewegungsmelder handelt es sich um PIR-Sensoren. PIR steht dabei für Passiver Infrarotsensor oder noch cooler Pyroelektrischer Infrarotsensor. Diese … weiterlesen »

Viele Servos mit Arduino steuern

Will man viele Servos mit Arduino steuern, stößt man schnell an die Grenze des Boards. Die USB-Stromversorgung reicht kaum für mehr als einen Servomotor. Um trotzdem viele Servos zu versorgen, gibt es einen Servomotor-Treiber. Diese Erweiterungsplatine kann bis zu 16 … weiterlesen »

Arduino Wifi mit dem ESP8266 als Arduino

Arduino ist super, doch leider fehlt dem Board eine Möglichkeit, mit dem Internet zu kommunizieren. Abhilfe schafft der Chip ESP8266 von Expressif. Er ist nicht nur sehr kostengünstig, sondern ermöglicht es sogar, direkt Arduino-Code auszuführen. In der Variante NodeMCU mit … weiterlesen »

Timer mit Arduino – Alternative zu Delays

Die Delay-Funktion in Arduino ist sehr nützlich. Sie hält das laufende Programm um eine angegebene Zeit an. Doch hier liegt ebenfalls das Problem. Oft will man, dass das Programm weiter läuft, um z. B. auf Eingaben oder Sensorwerte reagieren zu … weiterlesen »

Arduino und Taster

Einen Taster am Arduino anschließen und auslesen ist relativ einfach, doch es gibt ein paar Dinge zu beachten. In der Abbildung ist ein Taster direkt mit dem Arduino verbunden. Diese Schaltung funktioniert leider so nicht. Solange der Taster nicht gedrückt … weiterlesen »

Start mit Teensy MIDI

Das Teensy-Board ist ein sehr kleines Mikrocontroller-Board, das perfekt auf ein Breadboard passt und extrem leistungsfähig ist. Es wird von Paul Stoffregen entwickelt und ist u.a. hervorragend für den Bau von USB-MIDI-Controllern geeignet. Im Gegensatz zum Arduino-Board kann man ein … weiterlesen »

Blink – Start mit Arduino

Dieses Tutorial zeigt Dir, wie Du mit Arduino eine LED blinken lassen kannst. Also: Los geht es! Lade die Arduino-Software von https://www.arduino.cc/en/Main/Software herunter. Wähle dazu einfach Dein Betriebssystem in der Sektion Download the Arduino IDE aus. Installiere und starte die Arduino-IDE. Schließe … weiterlesen »

Grundlagen Spannung, Strom und Widerstand

Strom, Spannung, Widerstand und Leistung sind Kenngrößen in der Elektronik. Hier erkläre ich sie mit der Wasseranalogie.  Vom Wasser zur Erkenntnis Sagen wir, du willst dir die Hände unter einem Wasserhahn waschen. Am Wasserhahn liegt bereits Druck (Spannung) an, aber … weiterlesen »

Arduino und MQTT – Einstieg ins Internet der Dinge (IoT)

Das Internet der Dinge (IoT) stellt viele Herausforderungen an das verwendete Protokoll. Es soll möglichst robust sein, Geräte unterstützen, die geringe Prozessorleistung haben, schlechte Netzwerkkonditionen verkraften und damit zurecht kommen, wenn der Datenstrom instabil wird. MQTT ist solch ein Protokoll. … weiterlesen »

Arduino programmieren

Hier kommst du zum Arduino Programmierkurs. Schritt für Schritt und mit überschaubarem Umfang. Let’s go!

Arduino zu MySQL via Wifi

In diesem Beispiel zeige ich, wie sich Daten vom Arduino per Wifi (Wlan) in einer MySQL Datenbank speichern lassen und per Browser anzeigen lassen. Download: Dateien auf GitHub Ich verwende ich einen DTH22 Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor. Dessen Daten werden von … weiterlesen »

Arduino Bootloader auf ATMEGA Chip übertragen

Der Arduino Bootloader ist so etwas wie das Betriebssystem auf dem Chip. Es wird benötigt, um z.B. einen ATMEGA328 IC(z.B. Arduino UNO) oder den älteren ATMEGA168 IC auf einem Arduino-Board zu nutzen. Ich zeige hier einen von vielen möglichen Wegen … weiterlesen »

Pulssensor von Sparkfun

Herzschlag (Puls) mit Arduino messen Mit einem Pulssensor kann man sehr einfach per Arduino den Herzschlag (Puls) messen. Der Sensor wird entweder per Klettband am Finger oder per Clip am Ohr befestigt. Die Messung selbst erfolgt optisch, da jeder Herzschlag … weiterlesen »

So steuert man ein LCD Display mit Arduino

Ein LCD Display, oder auch Liquid Crystal Display, basiert auf so genannten Flüssigkristallen, die beim Anlegen einer elektrischen Spannung ihre Polarisationsrichtung ändern. Sie werden undurchsichtig. Natürlich steht das D in LCD für Display, aber die Leute nennen es trotzdem LCD … weiterlesen »