Arduino Serial Print

Die Arduino-Funktion Serial.print() ermöglicht es, Daten über die serielle Schnittstelle zu senden.

Serial.print("Hallo Welt");

Wichtig ist, dass die Serielle Schnittstelle vorher im Setup gestartet wurde. Das folgende Beispiel sendet die aktuellen Millisekunden an die serielle Schnittstelle.

void setup(){
  Serial.begin(112500);  // startet Serielle Kommunikation mit einer Baud-Rate von 112500
}

void loop(){
  Serial.print(millis());  // sendet aktuelle Millisekunden 
  Serial.print(" ");  // sendet ein Leerzeichen
}

Arduino Serial Print – Daten anzeigen

Anzeigen lassen kann man sich die Daten z. B. im Seriellen Monitor der Arduino-Software (Menü>Werkzeuge>Serieller Monitor).

Arduino Serial Print

Im Gegensatz zu Serial.println() erzeugt Serial.print() keinen Zeilenumbruch. Das bedeutet, dass alle Informationen hintereinander im Seriellen Monitor ausgegeben werden.

Für das Debuggen kann das durchaus hilfreich sein:

Serial.print(millis());  // sendet aktuelle Millisekunden 
Serial.print("\t Sensor1=");  // erzeugt einen Tab-Stop
Serial.print(sensorWert1);  // Ausgabe Sensorwert
Serial.print("\t Sensor2=");  // erzeugt einen Tab-Stop
Serial.print(sensorWert2);  // Ausgabe Sensorwert
Serial.print("\t Sensor3=");  // erzeugt einen Tab-Stop
Serial.println(sensorWert3);  // Ausgabe Sensorwert und neue Zeile

Diese Konstruktion erzeugt einen gut lesbaren Output:

12003  Sensorwert1=147  Sensorwert2=328  Sensorwert3=189
12013  Sensorwert1=143  Sensorwert2=328  Sensorwert3=190
12024  Sensorwert1=149  Sensorwert2=328  Sensorwert3=189

Beispiele

Mehr Infos zur Seriellen Kommunikation findest du auf Wikipedia.

Ich würde mich freuen, wenn du diesen Beitrag bewerten würdest :-)

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Ich hoffe, der Beitrag hilft dir weiter. Und falls du weitere Fragen hast, stelle sie gern hier im Arduino-Forum.

Du willst noch tiefer in die Materie einsteigen? Dann präsentiere ich dir die neuen E-Books von StartHardware:

  • 20 Lektionen
  • Projektbasiert und kurzweilig
  • Aus den Erfahrungen unzähliger Workshops
  • Sofortiger Download

  • Die beliebtesten Projekte von StartHardware
  • Mit Code, Schaltplan und Erklärungen
  • Fachwissen-Kapitel
  • Sofortiger Download


Willst du lieber ein Buch zum Anfassen? Dann werde mit diesem hier zum Arduino-Experten! Arduino: Kompendium: Elektronik, Programmierung und Projekte* – Damit lernst du alle Tricks!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.