Mobiltelefon als Input für Arduino

Ein altes Handy als Arduino Input

Handy Arduino Hack
Handy Arduino Hack – Schaltung mit Fritzing erzeugt

Alte Handys kann man super als Inputs für Arduino benutzen. So erhält man ein Projekt, dass man anrufen kann.

Wenn man ein altes Handy zerlegt und den Vibrationsmotor entfernt, kann man an die Anschlussstellen zwei Kabel anlöten und alles wieder zusammen bauen. Wenn das Handy jetzt angerufen wird, liegt an den Kabeln eine Spannung an, die ja früher den Vibrationsmotor gesteuert hat.

In diesem Beispiel verwende ich einen Optokoppler (4N35), der diese Spannung in ein verwendbares Signal »umwandelt«. Wie der Optokoppler genau funktioniert, habe ich hier schon mal beschrieben.


Sieh dir jetzt meinen neuen Arduino-Videokurs an: Jetzt ansehen!


In der Schaltung verwende ich des Weiteren drei Widerstände. Ein Pull-up-Widerstand (100kΩ) an Pin 5 des Optokopplers, einen 220Ω Widerstand als Vorwiderstand für die LED und ein 1kΩ Widerstand als Vorwiderstand am Pin 2 des Optokopplers. Möglicherweise musst Du mit der Widerstandsgröße dieses dritten Widerstands etwas heruntergehen, das musst Du aber ganz konkret sehen.

Es ist wichtig, dass der Plus und Minus der Vibrationsmotor-Anschlusskabel richtig angeschlossen werden. Im schlimmsten Fall funktioniert die Schaltung nicht. Dann kannst Du die Kabel einfach tauschen und schon sollte es klappen.

Hier der Code für die Schaltung. Im Grunde ein ganz normaler Digitaler-Input-Code wie bei einem Schalter oder Taster.

int ledPin = 3;
int optoPin = 2;

void setup(){
  pinMode(ledPin, OUTPUT);
  pinMode(optoPin, INPUT);
  Serial.begin(9600);
}

void loop(){
  if (digitalRead(optoPin)==LOW){
    digitalWrite(ledPin,HIGH);
  } else {
    digitalWrite(ledPin,LOW);
  }
  delay(10);
  Serial.println(analogRead(0));
}

Danke an Thomas für die Anfrage und viel Spaß mit der Schaltung.


Wenn dir das Projekt gefallen hat und du von weiteren interessanten Projekten inspiriert werden willst, sieh dir doch mal mein neues E-Book »Arduino Projekte Volume 1« an!

  • Die beliebtesten Arduino-Projekte von StartHardware
  • Inklusive Schaltplan, Beschreibung und Code
  • Arduino-Schnellstart-Kapitel
  • Kompakter Programmierkurs