Zum Inhalt springen

Operatoren

    Operatoren sind mathematische oder logische Funktionen, die in der Programmierung verwendet werden. Hier die wichtigsten im Überblick.

    OperatorBedeutungAnwendungFunktion
    Arithmetische Operatoren
    =Zuweisunga=2*bWeist der linken Seite den Wert auf der Rechten Seite zu.
    +Additiona=b+c 
    Subtraktiona=b-c 
    ++Inkrementierena++Zählt zur der Variable 1 hinzu (+1)
    Dekrementierena–Zieht von der Variable 1 ab (-1)
    *Multiplikationa=b*c 
    /Divisiona=b/cDabei darf c nie gleich Null sein
    %Moduloa=b%c
    a=7%5 ; a=2
    a=10%5 ; a=0
    Liefert den Rest bei der Division von b/c. Ist b durch c teilbar, so ist das Ergebnis = 0.
    Vergleichsoperatoren
    ==Gleichheita==bPrüft auf Gleichheit.
    !=Ungleichheita!=bPrüft auf Ungleichheit
    <kleiner alsa<b 
    >größer alsa>b 
    <=kleiner gleicha<=b 
    >=größer gleicha>=b 
    Boolsche Operatoren (Können Wahr oder Falsch sein.)
    &&UND(a==2)&&(b==5)Wenn beide Seiten wahr sind, ist das Ergebnis auch wahr.
    ||ODER(a==2)||(b==5)Wenn eine oder beide Seiten wahr sind, ist das Ergebnis wahr.
    !NICHT!(a==3)Ist wahr, wenn a nicht 3 ist.