Schrittmotor

Anschluss eines Stepper-Motors

Ein Schrittmotor kann präziser angesteuert werden, als ein normaler Elektromotor. Ein normaler Elektromotor dreht sich, oder er dreht sich nicht. Einfluss kann man nur auf die Geschwindigkeit und Richtung nehmen. Ein Schrittmotor dreht sich in kleinen Schritten (Stepps). Die Anzahl der Schritte, die ein Schrittmotor pro Umdrehung machen kann, hängt von seiner Bauart ab. Die Schritte werden entweder als Schritte / Steps angegeben, oder als ein Grad-Maß. 9° bedeutet, dass der Motor pro Umdrehung 40 einzelne Schritte macht (360° / 9° = 40).

Jeder einzelne Schritt des Schrittmotors muss vom Arduino-Board gesendet werden. Das bedeutet, dass man eine genaue Schrittanzahl vorgeben kann, um die sich der Motor drehen soll.

Ein bipolarer Schrittmotor hat in der Regel vier Anschlusskabel, die im inneren mit den Elektromagneten des Motors verbunden sind. Da man die Magnetfelder umpolen können muss, benötigt man für einen Schrittmotor mit vier Anschlusskabeln zwei H-Brücken. Im Beispiel ist die Ansteuerung mit einem IC L293D realisiert.

Ein unipolarer Schrittmotor hat fünf oder sechs Anschlusskabel. Im Inneren befinden sich im einfachsten Fall vier Elektromagneten (normalerweise aber natürlich ein vielfaches von Vier). Jeder Elektromagnet hat ein eigenes Anschlusskabel – macht schon mal vier – und teilt sich das andere entweder mit einem oder allen drei anderen Elektromagneten. Das macht in der Summe also fünf oder sechs Anschlüsse insgesamt. Um ihn zu betreiben schließt man das gemeinsame (oder die beiden gemeinsamen) Kabel in den GND und schaltet z.B. über eine H-Brücke die einzelnen Magneten ein und aus. So dreht sich der Motor Schritt für Schritt.

Unipolarer Steppermotor Breadboard Schaltung

Ein unipolarer Steppermotor auf dem Breadboard. Die gelben Anschlüsse sind die gemeinsamen Verbindungen des jeweils roten und schwarzen Magnetanschlusses.

Schrittmotoren findet man z.B. in Druckern, CD- und Diskettenlaufwerken.


Wenn dir das Projekt gefallen hat und du von weiteren interessanten Projekten inspiriert werden willst, sieh dir doch mal mein neues E-Book »Arduino Projekte Volume 1« an!

  • Die beliebtesten Arduino-Projekte von StartHardware
  • Inklusive Schaltplan, Beschreibung und Code
  • Arduino-Schnellstart-Kapitel
  • Kompakter Programmierkurs