Referenz

Arduino print – Serial Print Funktion

Die Arduino print Funktion Serial.print() ermöglicht es, Daten über die serielle Schnittstelle zu senden. Dabei kann es sich z. B. um Sensorwerte oder Rechenergebnisse von Funktionen handeln. Der folgende Befehl sendet den String (Zeichenkette) »Hallo Welt« über die serielle Schnittstelle: … weiterlesen »

Arduino Array

Beschreibung: Das Arduino Array ist eine Spezielle Art der Variablen, die mehrere Werte gleichzeitig speichern kann. Diese Werte werden über eine Index-Zahl aufgerufen. Array Deklaration Wertzuweisung in ein Array Wert aus einem Array auslesen Häufige Fehlerquelle: Die erste gespeicherte Zahl … weiterlesen »

Arduino millis()

Beschreibung: Liefert die Anzahl der Millisekunden zurück, die seit Programmstart vergangen sind. Häufige Fehlerquelle: Da millis() relativ schnell über den Wertebereich int hinauslaufen, sollte man hier den Variablentyp long bevorzugen. Der Return ist vom Dateityp unsigned long. Nach ca. 50 … weiterlesen »

Arduino Befehl: analogRead()

Beschreibung Liest den Wert vom angegebenen analogen Pin aus. Arduino-Boards enthalten einen mehrkanaligen 10-Bit-Analog-Digital-Wandler. Das bedeutet, dass er Eingangsspannungen zwischen 0 und der Betriebsspannung (5V oder 3,3V) in ganzzahlige Werte zwischen 0 und 1023 abbildet. Bei einem Arduino UNO beispielsweise … weiterlesen »

Arduino Befehl: pinMode()

Beschreibung Konfiguriert den angegebenen Pin so, dass er sich entweder als Eingang oder als Ausgang verhält. Ab Arduino 1.0.1 ist es möglich, die internen Pullup-Widerstände mit dem Modus INPUT_PULLUP zu aktivieren. Die Deklaration als INPUT dagegen deaktiviert die internen Pullup-Widerstände. … weiterlesen »

Arduino Befehl: digitalWrite()

Beschreibung Schreibt einen HIGH- oder LOW-Wert an einen digitalen Pin. Wenn der Pin mit pinMode() als OUTPUT konfiguriert wurde, wird seine Spannung mit HIGH auf die Betriebsspannung des verwendeten Boards (5V oder 3.3V) oder mit LOW auf 0V (bzw. GND) … weiterlesen »

Arduino Befehl: digitalRead()

Beschreibung Liest den Wert von einem angegebenen digitalen Pin, entweder HIGH oder LOW. Syntax Parameter Pin: die Arduino-Pin-Nummer, die ausgelesen werden soll Return HIGH oder LOW Beispiel-Code: digitalRead() Setzt Pin 13 auf den gleichen Wert wie Pin 7, der als … weiterlesen »